Umweltbewusstsein

Das Gebiet von Rethymno wurde in den letzten Jahren von einem Mangel an natürlichen Ressourcen (Wasserversorgung & Strom) geplagt. Die geografische Lage der Präfektur in Bezug auf die Bewahrung des wertvollen ökologischen Erbes und das Bewusstsein ihrer Einwohner macht sie bei der Stromerzeugung immer autonom.

Da wir in unserem Hotel umweltbewusst sind, haben wir Folgendes festgelegt und halten uns daran:

In den Badezimmern wurden Warnschilder angebracht, um kein Wasser zu verschwenden.

Um Energie zu sparen, wurden passive Systeme implementiert, d.h. Ausrichtung des Gebäudes auf der N-N-Achse, Anwendung von Doppelverglasung, große Dicke des Außenmauerwerks, Wärmedämmung von Wänden und Strukturelementen, Wärmedämmung von Dach und Dach, Nutzung von Energie -Sparlampen, gute Belüftung des Raumes, Fenster mit Innenjalousien (Rollläden).

Außerdem werden in den Zimmern/Appartements energiesparende Magnetkarten verwendet. Ihr Einsatz vermeidet unbedachten Stromverbrauch und minimiert die Brandgefahr.

Im Neubau sind (wie in den Vorgängerbauten) alle Fenster doppelverglast und alle Außenrahmen aus Aluminium.

Der Typ „LED“ wurde für einige der Lampen und Lampen in der Unterkunft mit hoher Energieeffizienz sorgfältig ausgewählt.

Weiße Mauerfarbe wurde verwendet, um die Reflexion der Sonne zu maximieren und den Temperaturanstieg in den Innenräumen zu minimieren.

Für die Schadstofffreiheit der Außenbereiche wurden Schilder aufgestellt.

Die Umgebung wurde bepflanzt, um die Pflanzfläche zu maximieren.

Wir recyceln Papier, Plastik, Glas und Metall.

Broschüren zum Umwelt- und Kulturbewusstsein wurden erstellt und verteilt, sowohl an unsere Mitarbeiter als auch an unsere Partner/Lieferanten, die auch an unsere Kunden verteilt werden.

Die Besucher konnten während ihres Aufenthalts zumindest das Bewusstsein für die Schonung der natürlichen Ressourcen der Insel demonstrieren.

Sie könnten elektrische Geräte aus- oder ausschalten, wenn sie nicht benutzt werden (Fernseher, Klimaanlagen, Laptops usw.), den Wasserhahn im Waschbecken aufdrehen, während sie sich die Zähne putzen, oder sogar die Wasserhähne in der Wohnung nicht offen lassen.

Außerdem können die Gäste nach Rücksprache am Vortag entscheiden, die Bettwäsche und/oder Handtücher nicht zu wechseln.

Von der Verwaltung,

Amnissos Hotel